Aktuelles
//18.03.2019 – wichtigsten Termine 2019
  • 16.03. – gemeinsame Elternversammlung GSJ  – 12:00 Uhr Messe VBS
  • 23.04. – 26.04. – Ostertrainingslager Opti/Laser/420er – SC Argo
  • 01.06. – 02.06. – Zeuthener Opti-Cup 2019 & Berliner Jüngsten Meisterschaft
  • 29.06. – 06.07. – Sommertrainingslager Greifswald – Besonderheit 2019: erstmalig erst die zweite volle Ferienwoche!
SC-ARGO Jugendgruppe
Zur Zeit trainieren in unserem Verein 17 Kinder und Jugendliche.
Zusammen mit der Jugendgruppe des VBS findet unser Training im Sommer immer Sonntags in der Zeit von 10:00 bis 12:30 Uhr statt.
Im Winter treffen wir uns Freitags um 19:00 Uhr in der Sporthalle der Grundschule Schmöckwitz.
Bilder vom „harten“ Trainingsalltag unserer Jugendgruppe
Was trainieren wir
Im Sommer konzentrieren wir uns auf Segeltheorie und -praxis. Je nach Alter und Erfahrung haben wir verschiedene Leistungsgruppen organisiert.
Trainiert wird auf dem Zeuthener See.
Im Winter findet ein Hallentraining statt. Hier arbeiten wir an Kraft und Konditon.
Trainiert wird in den Bootsklassen

Optimist

420er

Laser

Unsere Betreuer sind

Frank Slomma
Trainer
frank@slomma.de

Hendrik Rink
Trainer
Kleiner Jahresrückblick 2018
//10.06.2018 – Berliner Jugendmeisterschaft der 420er
Die diesjährige Berliner Jugendmeisterschaften der 420er fanden im Rahmen das Rahnsdorfers-420er-Pokals vom 9.6.-10.6. auf dem Müggelsee statt.
Ausgerichtet vom Seglerverein Rahnsdorf 1926 e.V. wurden in 3 Wettfahrten die Besten in der Altersgruppe U-19 ermittelt.
Hier konnte sich, zusammen mit seinen Steuermann Tim Gericke vom YCBG, Maximilian Zoska in einem Feld von 26 Startern behaupten und somit den Titel des Berliner Jugendmeisters auch dieses Jahr sichern.
Von uns einen herzlichen Glückwunsch.

——————–
//02.06.2018 – Opti-CUP 2018

 

——————–
//03.04.-06.04.2018 – Noch ein Hauch von Winter – Unser Ostertrainingslager
Zusammen mit der Jugendgruppe des VBS haben wir uns auf die neue Saison eingestimmt und schonmal Kontakt mit dem kühlen Naß aufgenommen. Alle zusammen, 13 Kinder und 5 Trainer, begrüßten ein neues Mitglied in der Opti-Gruppe; bei den Lasern und den 420ern konnten 2 neue Mannschaften sich mit ihren „Arbeitsgerät“ vertraut machen.